ABSAGE : 900er Runde am 05.07.2020

16.06.2020

Liebe Schützinnen und Schützen,

leider müssen wir euch auf diesem Wege mitteilen, dass unsere für den 05.07.2020 geplante 900er Runde abgesagt werden muss. Hintergrund sind die gültigen Regelungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie, die auch den Bogensport betreffen. Die gebotenen Abstandsregeln von 1,5m auf dem Bogenplatz machen es in unseren Augen unmöglich das Turnier so durchzuführen, dass es für Ausrichter und Teilnehmer ein angenehmer Wettkampf sein kann.

Selbstverständlich wird bereits bezahltes Startgeld wieder zurückerstattet.

Wir bitten um euer Verständnis und freuen uns schon jetzt darauf, euch nächstes Jahr wieder zur 900er Runde begrüßen zu dürfen!

Solltet Ihr noch Fragen haben stehe ich gerne zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen

Auracher BC
Kalb Stefan
1. Vorstand

Turnierinformation 900er WA-Runde 2020

05.04.2020

Informationen zur 900er Runde am 05.07.2020

Zum jetzigen Zeitpunkt planen wir weiterhin damit die 900er Runden am 05.07.2020 stattfinden zu lassen. Es kann sich über unsere Webseite oder per Mail : Info@auracher-bc.de angemeldet werden. 

Aktuell stehen noch 2 Schüler oder Blankbogen und 11 Recurve oder Compound Startplätze zur Verfügung.

Um den Aufwand bei einer eventuellen Absage gering zu halten, bitten wir Euch das Startgeld am Turniertag zu bezahlen. Solltet Ihr Fragen haben stehen wir gerne zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen

Stefan Kalb, 1. Vorstand

Franz Tamegger holt Bronze

20.01.2020

Am 21.01.-22.01.2020 fanden im Rahmen der AugsBow, einer Bogensport-Messe für alle Interessierten am Bogensport, zum zweiten Mal die bayerischen Meisterschaften statt.

 Unser Franz Tamegger konnte sich als einziger für dieses Ereignis qualifizieren, daher freud es den Auracher Bogenclub e.V. umso mehr, das er sich in der Compound Master Klasse, Bronze holte.

Mit nur zwei Ringen hinter den zweit Platzierten und einen Ring Vorsprung zum Platz vier, überzeugte Franz mit 566 Ringen. Der Auracher Bogenclub gratuliert seinen Mitglied und allen Bayerischen Titelträgern für Ihre Erfolge.